31.05.2013 Bergung auf der hochwasserführenden Donau!

FF Klein Schöbichl barg Boot


Bootsbesatzung
im Einsatz.

Am späteren Nachmittag wurde heute die FF Klein Schönbichl zu einem Einsatz auf die hochwasserführende Donau gerufen. Die Überwachungskameras beim Einlauf des Wärmekraftwerkes Dürnrohr zeigten ein schwimmendes Objekt, möglicherweise ein Fahrzeug. Der Kraftwerksdisponent verständigte die Feuerwehr.

Die Feuerwehr fuhr mit einem Arbeitsboot (A-Boot) zu angezeigten Stelle. Dort konnte man feststellen dass neben jede Menge von Treibgut ein Boot "kopfüber" in der Donau trieb. Die Einsatzkräfte erkannten das Boot als eines das weiter donauaufwärts von Fischern befestigt liegt. Durch das Hochwasser und das Treibgut dürfte sich die Zille gelöst haben und abgetrieben sein. Die Feuerwehr barg das Boot und verankerte es sicher.

Die FF Kleinschönbichl war mit sechs Frauen und Männern eine Stunde im Einsatz.

 

Info und Bild: BFKDO Tulln

zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

aktuelle Feuerwehreinsätze in Niederösterreich

Wetterwernungen von ZAMG ZAMG-Wetterwarnungen

Termine Abschnitt