30.06.2019 Landesfeuerwehrleistungsbewerb 2019

Bei den 69. NÖ Landesfeuerwehrleistungsbewerben in Traisen konnte die Feuerwehr Thallern mit beiden Bewerbsgruppen wieder groß aufzeigen.

Thallern 1 belegte in Bronze A mit einer Angriffszeit von 32,82 Sek. und einer Staffellaufzeit von 50,37 Sek. den 5. Platz mit 416,81 Punkten.

Thallern 2, die gereifte Qualität – mit Alterspunkten, holte in Bronze B mit einer Angriffszeit von 34,39 Sek. und einer Staffellaufzeit von 56,42 Sek. den 2. Platz mit 431,19 Punkten und ist nach 2018 wieder Vizelandessieger.

Thallern 1 und Thallern 2 hatten sich außerdem noch für den Fire-Cup, die Champions League der Feuerwehr, qualifiziert. Der Fire-Cup wurde live übe YOUTUBE übertragen.

Thallern 2 legte im 2. Durchgang vor und erreichte mit 33,28 Sek. Im Löschangriff und 57,68 Sek im Hindernislauf mit 425,04 Punkten den 2. Platz. Thallern 1 trat im letzten Durchgang an und erreichte mit 30,94 Sek. Im Löschangriff und 50,58 Sek im Hindernislauf mit 418,48 Punkten ebenfalls den 2. Platz.

1 Wanderpreis (der 2019 als fixer Wanderpreis an die Bewerbsgruppe Thallern 2 in Bronze B zuerkannt wird), 3 Podestplätze und ein 5. Platz waren die Ausbeute im Jahr 2019.

BFKdt OBR Herbert Obermaißer und weitere Funktionäre sowie Christoph Weber wohnten der Siegerehrung bei und gratulierten zu den tollen Leistungen.

Foto: Matthias Fischer, LFK

Text: LM Florian Zink und EHBI Alois Zink, Pressedienst FF Thallern

_S0A6700 k.jpg
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

aktuelle Feuerwehreinsätze in Niederösterreich

Wetterwernungen von ZAMG ZAMG-Wetterwarnungen

Termine Abschnitt