28.09.2018 Verkehrsunfall Trasdorf

Verkehrsunfall Trasdorf: Junger Familienvater tödlich verunglückt.

Um 3.58 Uhr nachts wurde die FF Trasdorf zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf der der L115, der Moosbierbaumer Straße, Höhe Golfplatz, alarmiert. Der Notruf wurde von einem vorbeikommenden Rettungswagen der Bezirksstelle Heiligeneich abgesetzt.

 

Am Unfallort eingetroffen erhielten die Einsatzkräfte von den Rettungssanitätern die Information, dass für den Lenker jede Hilfe zu spät kommt. Der 34-jährige Mann aus Erpersdorf war mit seinem PKW, aus Fahrtrichtung Moosbierbaum kommend, gegen einen Baum geprallt.

 

Die nachrückenden Wehren, die örtlich zuständige FF Dürnrohr sowie die FF Zwentendorf unterstützten die FF Trasdorf bei der Personenbergung. Zur Bergung des Unfallfahrzeuges wurde das Kranfahrzeug der FF Atzenbrugg nachalarmiert. Nach Reinigung der Straße und Verbringung des Wracks konnte gegen 6.30 Uhr wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

 

Fotos: FF Trasdorf
Text: HBI Gerald Keiblinger, Kdt FF Trasdorf

VUT1k.jpg
VUT2k.jpg
VUT3k.jpg
VUT4k.jpg
VUT5k.jpg
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

aktuelle Feuerwehreinsätze in Niederösterreich

Wetterwernungen von ZAMG ZAMG-Wetterwarnungen

Termine Abschnitt