26.01.2017 Fahrzeug- und Gerätedienst-Fortbildung

Am 26. Jänner trafen sich die Fahr- und Zeugmeister des Abschnittes Atzenbrugg im Feuerwehrhaus Michelhausen um ihr Wissen auf den neusten Stand zu bringen.

Nach der Begrüßung von Abschnittsfeuerwehrkommandantstellvertreter ABI Johann Kellner folgte ein kurzer Vortrag von ASB Fahrzeug- und Gerätedienst BM Daniel Schneider. Dabei wurden die letzten Infos vom Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverband erläutert. Die Themen waren Fahrzeugbeschaffung über die Bundesbeschaffungsagentur, Neuerungen der Baurichtlinien, Normenänderungen und Hydraulische Rettungsgeräte auf Akkumulatoren Basis. Danach wurde im praktischen Teil die Pflege und Wartung von Unterwasserpumpen wiederholt. Ebenso konnten Akkuspreizer, -schere und -zylinder an einem Übungsfahrzeug getestet werden. 

Wir möchten uns bei Hr. Franz Lechner (Fa.Rosenbauer) für die Zurverfügungstellung der Testgeräte bedanken!     

Text und Fotos: BM Daniel Schneider, ASBFZG

IMGP1387 k.jpg IMGP1397 k.jpg
IMGP1406 k.jpg IMGP1433 k.jpg
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

aktuelle Feuerwehreinsätze in Niederösterreich

Wetterwernungen von ZAMG ZAMG-Wetterwarnungen

Termine Abschnitt