25.04.2017 FF Würmla Tierrettung 2

 Am 25. April 2017 wurde die FF Würmla zu einer Tierrettung nach Untermoos gerufen.

Ein Stier blieb mit seinem Kopf zwischen 2 Gitterstäben der Stallbox stecken und konnte sich selbst nicht mehr befreien. Mit Leitern wurden die anderen Tiere auf Abstand gehalten, um die Feuerwehrkameraden nicht zu gefährden und mit dem hydraulichem Rettungsgerät wurden die Stahlstäbe auseinander gedrückt. Somit konnte der Stier seinen Kopf wieder aus dem Gestänge ziehen. 

Eingesetzte Kräfte:

RLFA-T, KRF  und MTF mit 13 Mann

Text und Fotos: V Erich Kratschmar jun., FF Würmla

ffw_170425_Tierrettung-11.jpg ffw_170425_Tierrettung-5.jpg
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

aktuelle Feuerwehreinsätze in Niederösterreich

Wetterwernungen von ZAMG ZAMG-Wetterwarnungen

Termine Abschnitt