24.02.2018 Ausbildungsprüfung Atemschutz Gold der Bezirksprüfer

Am Samstag den 24. Februar absolvierten in Heiligeneich zwei Prüfer-Teams des Bezirkes Tulln die Ausbildungsprüfung Atemschutz in Gold.

Sie dürfen somit nun auch selbst die Prüfungen dieser Disziplin im Bezirk und darüberhinaus abnehmen. Unter der strengen Aufsicht von HBI Jokl Harald, OBI Haslinger Georg und HLM Raitzl Günter aus dem Bezirk St. Pölten legten beide Gruppen die Prüfung mit den vier Stationen "Ausrüsten", "Personensuche", "Löschangriff" und "Geräteversorgung" in der geforderten Zeit und ohne Probleme ab.

Seitens des Bezirkskommandos Tulln gratulierte anschließend VR Norbert Ganser und seitens des Abschnittes Atzenbrugg ABI Johann Kellner und des Abschnittes Tulln BR Leopold Mayer den sieben Teilnehmern, die nun nach wochenlanger Vorbereitungsarbeit das "Golderne" entgegennehmen durften:

Richard Marschik (FF Atzenbrugg), Werner Winkelhofer (FF Großweikersdorf), Norbert Quixtner und Stefan Schlögl (FF Heiligeneich), Peter Traschler (FF Hintersdorf), Christian Dreschkai (FF Kirchberg) und Hannes Mann (FF Tulln) 

Text: R. Marschik
Fotos: E. Marschik

1.jpg 2.jpg
3.jpg 4.jpg
5.jpg 6.jpg
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

aktuelle Feuerwehreinsätze in Niederösterreich

Wetterwernungen von ZAMG ZAMG-Wetterwarnungen

Termine Abschnitt