22.11.2017 Basisausbildung neu

Am Mittwoch, den 22. November 2017, wurden die Feuerwehrkommandanten und Ausbilder in der Feuerwehr vom Abschnittsfeuerwehrkommando  über die Basisausbildung neu informiert...

Bezirkssachbearbeiter Ausbildung, HBI Friedrich Ploiner, selbst Mitglied der Arbeitsgruppe Ausbildung im Landesfeuerwehrkommando, berichtete über die Änderungen bei der Ausbildung. Hinkünftig wird es eine Ausbildung auf Hilfelöschfahrzeug1 (HLF 1)-Niveau mit einem Musterstundenplan geben. Die Reduzierung auf 34 Ausbildungeinheiten wurden in Feuerwehrkreisen schon lange gefordert, um weiterhin Mitlglieder zurm Feuerwehrbeitritt zu bewegen. Diese werden wie folgt verteilt: 10 AE als theoretische Ausbildung in der Feuerwehr, 18 AE feuerwehrübergreifend als Praxisausbildung und 6 AE bei einer Rettungsorganisation  (Erste Hilfe-Ausbildung nach Führerscheinngesetz).

Text und Fotos: ASBÖD EHBI Alois ZINK

11229420k.jpg
11229424k.jpg
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

aktuelle Feuerwehreinsätze in Niederösterreich

Wetterwernungen von ZAMG ZAMG-Wetterwarnungen

Termine Abschnitt