25.03.2015 Inspektion UA Zwentendorf

 Am 25.03.2015 fand die Inspektionsübung des Unterabschnittes Zwentendorf statt. Ausgearbeitet wurde die Übung von der BTF EVN Abfallverwertung.

Übungsannahme war, dass es bei Revisionsarbeiten an der Müllzerkleinerungsanlage zu einer Verpuffung gekommen und in weiterer Folge ein Brand ausgebrochen ist.  Es wurden 2 Arbeiter sowie 2 Mann der BTF als vermisst gemeldet.

Der Übungsablauf stellte die eingesetzten Feuerwehren vor einige Herausforderungen. Die Zerkleinerungsanlage befindet sich auf der Ebene 4 in 16m Höhe sowie eine Brandausbruchstelle eine Ebene darüber in 21m Höhe. Die Atemschutztrupps mussten über ein ausssen- und ein innenliegendes Stiegenhaus die Menschenrettung und Brandbekämpfung vornehmen. Ein vermisster Arbeiter wurde als gepfählt dargestellt und musste mittels hydr. Rettungsgerät aus seiner misslichen Lage befreit werden. Der 2. vermisste Arbeiter wurde unter einer umgestürzten Palette eingeklemmt und musste ebenfalls mühsam befreit werden. Ein Schaumangriff zur Brandbekämpfung wurden in die Ebene +21 m vorgetragen und parallel dazu die Brandbekämpfung durch die LKW- Anlieferhalle im EG durchgeführt. Den eingesetzten Trupps wurde je ein Lotse von der ansässigen BTF zur besseren Orientierung beigestellt. Die gestellten Einsatzaufträge wurden zur vollsten Zufriedenheit des Inspektionsteams abgearbeitet, wie in der Übungsnachbesprechung zu hören gewesen war.

Auch Bügermeister Ing. Hermann Kühtreiber sowie Werksleiter Ing. Bernhard Bogner konnten sich konnten sich von den Leistungen der Feuerwehren der Gemeinde Zwentendorf  überzeugen.

Eingesetzt waren die Feuerwehren Maria Ponsee, Bärndorf, Zwentendorf, Erpersdorf, Pischelsdorf, Klein Schönbichl, Dürnrohr, BTF Donau Chemie, BTF Kraftwerk Dürnrohr sowie die BTF EVN Abfallverwertung mit 90 Mann.

Das Inspektionsteam unter der Leitung von BR Karl Heinrich war mit 7 Mann vertreten.

 

Text und Fotos: HV Harald Lee, AFKdo Atzenbrugg

20150325_3.jpg
20150325_5.jpg
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

aktuelle Feuerwehreinsätze in Niederösterreich

Wetterwernungen von ZAMG ZAMG-Wetterwarnungen

Termine Abschnitt