17.03.2018 Feuerwehrjugend-Wissenstest und Wissenstestspiel in Thallern

Am 17. März 2018 fand im Feuerwehrhaus Thallern der Wissenstest und das Wissenstestpiel der Feuerwehrjugend statt. 

 

Die Feuerwehr Thallern war gemeinsam mit dem Bezirksfeuerkommando Tulln Ausrichter des Wissentestes und des Wissenstestpieles der Feuerwehrjugend.

Nach der Morgenbesprechung der Prüpfer unter BSBFJ HLM Hubert Auböck konnte mit den  5 Blöcken (Atzenbrugg, Kirchberg am Wagram, Klosterneuburg und 2 x Tulln) begonnen werden.

220 Feuerwehrjugendmitglieder stellten sich den Aufgaben des Wissenstestes (mit den Stationen Testblatt, Dienstgrade, Geräte für den Brandeinsatz, Geräte für den technischen Einsatz, Schutzausrüstung, Leinen und Knoten, Kleinlöschgeräte mit Fire-Trainer) sowie des Wissenstestspieles (mit den Stationen Testblatt, Geräte und Zeichen erkennen, Richtiges Verhalten im Brandfall sowie Notrufnummern und Warn- und Alarmsignale).

Alle angetretenen Feuerwehrjugendmitglieder erreichten das vorgegebene Ziel und es wurden ihnen die Abzeichen Wissentest bzw. Wissenstestspiel durch die anwesenden Funktionäre BFKdt OBR Herbert Obermaißer, AFKdt BR Karl Heinrich, HV Michaela Kohler (AFK Tulln) VI Rupert Binder (AFK Kirchberg am Wagram) und VI Martin Hora (AFK Klosterneuburg) überreicht.

Text und Fotos: EHBI Alois Zink, ASBÖD

zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

aktuelle Feuerwehreinsätze in Niederösterreich

Wetterwernungen von ZAMG ZAMG-Wetterwarnungen

Termine Abschnitt