16.04.2016 Fahrzeugbergung in Bärndorf

Die FF Bärndorf wurde am 16.4.2016 um 8:45 von einem Jogger verständigt, das ein Auto im Bärndorfer Graben bei der DOKW-Brücke im Wasser liegt. 

 Bei der Ersterkundung wurde festgestellt, dass sich niemand mehr im Fahrzeug befand.

Recherchen haben ergeben, dass der Unfall schon in der Nacht passiert ist, und sich der Fahrer bereits zu Hause befindet.

Für die Bergung des Fahrzeuges wurde die Unterstützung der FF Tulln Stadt mit dem Kranfahrzeug angefordert.

Gemeinsam konnte das Fahrzeug aus dem Wasser geborgen werden, und an einem sicheren Standort abgestellt werden.

Eingesetzte Kräfte:
FF Bärndorf mit KLF
FF Tulln Stadt mit schwerem Kranfahrzeug

Text und Fotos: Herbert Hauber, FF Bärndorf

IMG_3724k.jpg
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

aktuelle Feuerwehreinsätze in Niederösterreich

Wetterwernungen von ZAMG ZAMG-Wetterwarnungen

Termine Abschnitt