14.6.2011 PKW gegen Baum in Atzenbrugg

Verletzte Person vom Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen von: Stefan Öllerer (BFKDO-Tulln)



Einsatzkräfte wurden
unmittelbar nach dem
abgesetzten Notruf alarmiert

Am Vormittag des 14. Juni ereignete sich von Atzenbrugg Richtung Rust ein schwerer Verkehrsunfall. Der PKW eines Mannes krachte frontal gegen einen Baum.

Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettung wurden unmittelbar nach dem abgesetzten Notruf alarmiert.

Die Feuerwehr Atzenbrugg und First Responder des Roten Kreuz Atzenbrugg trafen als erstes an der Unfallstelle ein. Der Verletzte wurde durch die Sanitäter erstversorgt und betreut. Nach dem Eintreffen des RTW aus Tulln und dem Christophorus 2 aus Krems wurde der Unfalllenker durch den Notarzt weiterversorgt und anschließend ins Krankenhaus nach Krems geflogen.

Die Feuerwehr Atzenbrugg übernahm die Bergung des Fahrzeuges.

Eingesetzte Kräfte:

  • FF Atzenbrugg
  • First Responder Atzenbrugg
  • RTW Tulln
  • Christophorus C2 Krems
  • Polizei

Anmerkung: Wiedereinmal zeigte sich das die Zeit bis zum Eintreffen der ersten Sanitäter durch First Responder stark verkürzt wird.

Bilder Öllerer Florian, Ö-News

IMG_6999.JPG IMG_7000.JPG IMG_7002.JPG
IMG_7008.JPG    
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

aktuelle Feuerwehreinsätze in Niederösterreich

Wetterwernungen von ZAMG ZAMG-Wetterwarnungen

Termine Abschnitt