10.07.2013 Ausbildungsprüfung Atemschutz

FF Trasdorf erste Feuerwehr im Bezirk


Ausbildungsprüfung
Atemschutz.

Unlängst hat sich die FF Trasdorf als erste Feuerwehr im Bezirk Tulln der Ausbildungsprüfung Atemschutz (APATS) gestellt. Zwei Gruppen erfolgreich

Die neue Ausbildungsprüfung Atemschutz ist erst in diesem Frühjahr präsentiert
und mittels Pilotprojekt in NÖ eingeführt worden. Die FF Trasdorf stellte
sich mit 2 Gruppen der Herausforderung und absolvierte als erste Wehr im
Bezirk Tulln die Prüfung. Unter den Beobachtern Bz.Kdt-Stv. BR Johann
Zanitzer und Bz.Verwalter VR Norbert Ganser, die herzlichst gratulierten. Sie
überreichten gemeinsam mit dem frischgebackenen Hauptprüfer BI Norbert
Quixtner und dessen Prüferteam die neuen Abzeichen an die Kameraden.

Gruppe TRASDORF 1:
Johann Sprengnagel
Gerald Keiblinger
Gerhard Lehner
Christoph Eibensteiner

Gruppe TRASDORF 2:
Walter Eßbüchl sen.
Markus Kronawetter
Stefan Kronawetter
Walter Eßbüchl jun.

Die Ausbildungsprüfung besteht aus 4 selbständigen Stationen, die unter
bestimmten Zeitvorgaben möglichst korrekt und fehlerfrei zu absolvieren sind.
Station: Ausrüsten
Station: Personensuche
Station: Löschangriff über Hindernisstrecke
Station: Geräteversorgung

Für Prüfungsteilnehmer und Prüfer selbst gäbe es sicherlich noch einige kleine
Verbesserungsmöglichkeiten hinsichtlich Praxisbezogenheit. Im Grunde aber -
so wie alle Ausbildungsprüfungen - eine sehr empfehlenswerte
Ausbildungsschiene. Bei Interesse freuen sich die Hauptprüfer in den
jeweiligen Abschnitten auf Anfragen.

apas2013.jpg CIMG7626.JPG CIMG7646.JPG
CIMG7679.JPG CIMG7881.JPG CIMG7883.JPG
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

aktuelle Feuerwehreinsätze in Niederösterreich

Wetterwernungen von ZAMG ZAMG-Wetterwarnungen

Termine Abschnitt