08.06.2012 Unwettereinsätze in Sitzenberg und Hasendorf!

Nach Unwetter Bäume entwurzelt und Straßen vermurt.


Die Feuerwehr hatte alle
Hände voll zu tun.

Die Feuerwehren waren nach dem Gewitter mehrere Stunden im Einsatz.

In Sitzenberg musste die Feuerwehr zu drei Einsatzadressen ausrücken. Auf der Schlossbergauffahrt wurden Äste entfernt, dort finden gerade die Sommerspiele statt. In der Gärtnereikurve wurde ein Basum umgerissen. Die Feuerwehr entfernte mit Hilfe einer Motorsäge den Baum. Im Park gegenüber der Teichschenke riss ein riesiger Ast von einem Baum und verhängte sich in einer Astgabel. Dieser wurde mit Hilfe der Seilwinde vom Rüstlöschfahrzeug aus der Baumkrone gezogen und anschließend mit einer Motorsäge zerkleinert.

In Hasendorf musste die Feuerwehr bei der Ortseinfahrt von Adletzberg kommend, die Straße nach Vermurung reinigen.

img_9348.jpg img_1525.jpg _mg_4828.jpg
_mg_4831.jpg _mg_4832.jpg _mg_4867.jpg
_mg_4870.jpg _mg_4884.jpg  
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

aktuelle Feuerwehreinsätze in Niederösterreich

Wetterwernungen von ZAMG ZAMG-Wetterwarnungen

Termine Abschnitt