06.07.2013 Tierrettung in Reidling

Katze steckt in Dachrinne fest


Tierrettung erfolgreich.

Die Feuerwehr Sitzenberg wurde von der Landeswarnzentrale NÖ um 13:27 Uhr zur Tierrettung in die Dr. Franz Rablstraße gerufen.

Die Katze war zuerst am Balkon des Mehrparteienhauses, als die Bewohner sie fangen wollten versteckte sie sich in der Dachrinne. Da alle Rettungsversuche der Bewohner erfolglos waren, alamierten sie die über Notruf 122 die Feuerwehr. Mittels Steckleiter gelangte man zur Katze in der Rinne. So konnte man das verschreckte Tier aus deren Zwangslage befreien.

Die Feuerwehr  Sitzenberg war mit zehn Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz.

 

Bilder und Text: Johannes Öllerer

IMG_7993.JPG IMG_8006.JPG IMG_8014.JPG
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

aktuelle Feuerwehreinsätze in Niederösterreich

Wetterwernungen von ZAMG ZAMG-Wetterwarnungen

Termine Abschnitt