03.04.2012 Ferienhaus in Vollbrand bei Oberbiebaum!

Acht Feuerwehren im Einsatz


Das Haus wurde ein
Raub der Flammen.

Das Brandobjekt war nicht mehr zu retten. Als der Brand gemeldet wurde, stand es bereits im Vollbrand, da der Hausbesitzer in den USA weilt.

In der Badesiedlung Maria Ponsee kam es am Dienstag zu einem Brand eines Hauses. Das Haus stand beim Eintreffen der Feuerwehr bereits in Vollbrand. Es wurden mehrere C- Rohre und HD-Rohre vorgenommen. Nach kurzer Zeit zeigten die Löschmaßnahmen Wirkung. In weiterer Folge wurden noch die Glutnester mit der Wärmebilkamera geordet und abgelöscht. Durch die Einsturzgefahr waren die Arbeiten etwas schwierig.

Im Einsatz waren: FF Maria Ponsee (örtl. zuständig), FF Bärndorf, FF Zwentendorf. FF Dürnrohr, FF Erpersdorf, FF Klein Schönbichl, FF Pischelsdorf und FF Atzenbrugg.

img_6196.jpg img_6204.jpg img_6217.jpg
img_6229.jpg img_6284.jpg img_6300.jpg
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

aktuelle Feuerwehreinsätze in Niederösterreich

Wetterwernungen von ZAMG ZAMG-Wetterwarnungen

Termine Abschnitt