02.06.2012: Feuerwehrübung im Hl Tunnel bei Atzenbrugg

Erstmals übten die Feuerwehr und das Rote Kreuz im Tunnel


Tunnelübung

Zum erstenmal gab es eine Übung im HL-Bahntunnel zwischen Atzenbrugg und Michelhausen. Zehn Feuerwehren und das Rote Kreuz übten gemeinsam.

Übungsannahme war, eine Triebwagengarnitur hat bei einer Überstellungsfahrt im Tunnel ein Problem. Der Zugführer kann noch einen Notruf an die ÖBB Leitstelle absetzten. Diese verständigt die Bezirksalarmzentrale Tulln die dafür besetzt wurde. Dort werden die Feuerwehren gemäß Alarmplan alarmriert.

Übungsziele sind wie folgt:

  • Überprüfen der Alarm- und Einsatzplänen
  • Zusammenwirken mit der ÖBB
  • Kennenlernen der Örtlichkeiten
  • Anwenden der Gerätschaften
  • Befahren der Tunnel mit den dafür vorgesehenen Tunnelfahrzeugen RLFA-T.
  • einrichten der Einsatzstellen an den Tunnelportalen West und Ost
  • Arbeiten aus den drei Rettungseinstiegen
  • Gemeinsam arbeiten mit dem Roten Kreuz.

Nach dem Eintreffen der Feuerwehr werden an den Portalen West und Ost sowie bei den drei Einstiegen die Rettungskräfte in Stellung gebracht. Nach dem Freischalten des Stromes durch die ÖBB-Zentrale in Wien Meidling erlaubt der Einsatzleiter ÖBB das Einfahren der dafür vorgesehenen Rüstlöschfahrzeuge 3000-200 - Tunnel (RLFA-T) der Feuerwehren Würmla und Michelndorf. An den Portalen und den Noteinstiegsstellen werden alle Vorbereitungen getroffen um die Verletzen in Empfang zu nehmen. Auch das für Auffangen größerer Menschenmassen bei Personenzügen ist Vorsorge getroffen.

Die Übungsbeoachter vom Bezirksfeuerwehrkommando und der ÖBB waren zufrieden. Aufgetretene Mängel wurden aufgezeigt und werden in den alarmplan als Verbessewrung einfließen, so ein ÖBB Sachverständiger.

Das Übungsziel wurde mehr als erreicht und der Bezirksfeuerwehrkommadant dankte allen Beteiligten für ihre geleistete Arbeit.

Zum Abschluss wurden alle TeilnehmerInnen von Rudi Schneider und seinem Versorgungstrupp wunderbar versorgt.

Weitere Bilder auf der HP des BFKDO Tulln und auf Ö-News

Fotos: FiMS.at

_mg_4702.jpg _MG_4604.jpg _MG_4605.jpg
_MG_4607.jpg _MG_4610.jpg _MG_4615.jpg
_MG_4619.jpg _MG_4622.jpg _MG_4624.jpg
_MG_4625.jpg _MG_4629.jpg _MG_4631.jpg
_MG_4633.jpg _MG_4635.jpg _MG_4636.jpg
_MG_4639.jpg _MG_4642.jpg _MG_4647.jpg
_MG_4648.jpg _MG_4654.jpg _MG_4656.jpg
_MG_4658.jpg _MG_4660.jpg _MG_4662.jpg
_MG_4666.jpg _MG_4673.jpg _MG_4676.jpg
_MG_4684.jpg _MG_4686.jpg _MG_4690.jpg
_MG_4696.jpg _MG_8919.jpg _MG_8921.jpg
_MG_8927.jpg _MG_8933.jpg _MG_8936.jpg
_MG_8937.jpg _MG_8940.jpg _MG_8942.jpg
_MG_8953.jpg _MG_8958.jpg _MG_8967.jpg
_MG_8969.jpg _MG_8970.jpg _MG_8974.jpg
_MG_8988.jpg _MG_9002.jpg _MG_9006.jpg
_MG_9013.jpg _MG_9025.jpg _MG_9031.jpg
_MG_9048.jpg _MG_9053.jpg _MG_9061.jpg
_MG_9064.jpg _MG_9074.jpg  
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

aktuelle Feuerwehreinsätze in Niederösterreich

Wetterwernungen von ZAMG ZAMG-Wetterwarnungen

Termine Abschnitt