01.01.2017 Flurbrand in Würmla

Am Neujahrstag, 1. Jänner 2017, wurde die FF Würmla zu einem Flurbrand in der Kahlenbergstraße 5 in Würmla alarmiert.

Die Hecke zwischen zwei Einfamilienhäusern stand in Brand und wurde mit einem HD-Rohr bekämpft. Bereits nach wenigen Minuten war das Feuer gelöscht. Mit der Wärmebildkamera wurden noch Glutnester ausfindig gemacht und diese gezielt bekämpft. Aufgrund der schnellen Alarmierung durch Spaziergänger, die das Feuer entdeckt hatten, konnte ein größerer Brand verhindert werden. Die Brandursache ist derzeit noch unbekannt.

Eingesetzte Einsatzkräfte:

- FF-Würmla (RLFA-T, KLF, KDO) mit 21 Mann
- Polizei Atzenbrugg

Fotos: zVg durch FF

Text: Homepage FF Würmla, adaptiert durch EHBI Alois Zink, ASBÖD 

ffw_170101_Flurbrand-01.jpg ffw_170101_Flurbrand-02.jpg
ffw_170101_Flurbrand-03.jpg ffw_170101_Flurbrand-09.jpg
ffw_170101_Flurbrand-07.jpg  
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

aktuelle Feuerwehreinsätze in Niederösterreich

Wetterwernungen von ZAMG ZAMG-Wetterwarnungen

Termine Abschnitt